02332 6649928 info@thz-gevelsberg.de

 

Computergesteuerte Leistungsdiagnostik

CTT PEGASUS 3D

 

Der moderne Lebensstil des 21. Jahrhunderts zeichnet sich durch Bewegungsarmut, einseitige Belastung und lang andauernde psychische bzw. physische Belastungen aus. Diese Merkmale der heutigen Gesellschaft können bekanntlich zu »schleichenden« negativen Veränderungen der wirbelsäulenstabilisierenden Muskulatur führen und die Belastbarkeit des Rückens bedeutend beeinträchtigen.

 

Nach wissenschaftlichen Erkenntnissen basieren ca. 85% aller Rückenbeschwerden auf neuromuskulären Defiziten und Dysbalancen.

 

Mit Hilfe eines speziell entwickelten computergestützten Test- und Trainingssystems, dem CTT PEGASUS 3D, kann der aktuelle Leistungszustand der wirbelsäulenstabilisierenden Muskulatur diagnostiziert und behandelt werden. Sowohl die Beweglichkeit der Wirbelsäule im Bereich der Lenden- und Brustwirbelsäule, als auch die Kraftentfaltung in den unterschiedlichen Bewegungsrichtungen, können exakt erfasst und gemessen werden. Dabei werden potenzielle Bewegungseinschränkungen der Wirbelsäule und Kraftdefizite der Bauch- und Rückenmuskulatur erkennbar.

 

Die Diagnostizierung dieser Problematiken bietet die Grundlage hoch effizienter und zielgenauer Therapie. So können durch die Ermittlung Ihres individuellen Kraftstatus ein ausgewogenes Krafttraining und der optimale Trainingsbereich festgelegt werden.

 

Sowol die Diagnostizierung als auch die Behandlung / Training am CTT PEGASUS 3D sind im THZ-Gevelsberg buchbar.

 

Eine ausführlichere Beschreibung des CTT PEGASUS 3D erfolgt unter folgendem Link

 

Laktatleistungsdiagnostik

 

Intelligent trainieren, maximal profitieren!

 

Sie sind Sport(wieder)einsteiger, ambitionierter Freizeit- oder Leistungssportler und möchten Ihre Ausdauer verbessern, Ihr Gewicht reduzieren, Ihre Wettkampfzeiten optimieren oder nur einfach effektiv und gesund trainieren? Entscheidend hierbei ist die Ermittlung Ihres aktuellen Ausdauerleistungszustands und die Feststellung und Festlegung Ihrer exakten Herztrainingsfrequenzen.

 

In diesem Vorhaben unterstützt uns die Methode der Laktatleistungsdiagnostik. Diese sportwissenschaftliche Laktatmessung durch Blutabnahme am Ohrläppchen, hilft den individuellen Leistungszustand zu ermitteln und ermöglicht eine genaue Bestimmung der aeroben /anaeroben Schwelle. Jener Belastungsgrenze die als Basis jeder Trainingsplanung dient. Die aerobe /anaerobe Schwelle legt den individuellen Herzfrequenzbereich fest in dem, ja nach Zielsetzung, der Körper am meisten Fett verbrennt oder, ohne die Gefahr der Überbelastung, am effektivsten trainiert wird. Ein spezielles Computerprogramm wertet die Daten aus, legt akribisch Ihre Herztrainingfrequenzen fest und optimiert somit Ihr Training.

 

Der wissenschaftlich standardisierte Laktatstufentest ist sowohl auf dem Fahrrad- als auch auf dem Laufbandergometer durchführbar und jederzeit reproduzierbar. Er garantiert ein effizientes Training, schützt vor Überbelastung und ist für alle Leistungsniveaus und Altersgruppen geeignet. Er dient gleichermaßen gesundheitsbezogenen als auch leistungsorientierten Menschen. Eine regelmäßige Diagnostik unterstützt eine erfolgreiche Trainingsplanung.

 

Optimieren Sie Ihr Training von der ersten Minute an!

Mühlenstr. 25, Gevelsberg
NRW 58285, Deutschland

E-Mail: info@thz-gevelsberg.de
Telefon: +49 (0)2332 6649928
Fax: +49 (0)2332 6649929



© Therapiezentrum Gevelsberg
webdesign by iframe